Milk Bar™ 8er Kälbertränke

Menge Stückpreis
Bis 1
193,00 €*
Ab 2
188,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Tage

Produktnummer: 10016
Produktinformationen "Milk Bar™ 8er Kälbertränke"

Die 8er Milk Bar® hat die gleiche Größe wie die 10er Milk Bar, der Abstand zwischen den Nuckeln ist weiter.

  • Durch die bewährten Haken kann der Eimer kopfüber am Fressgitter hängen. Dies vermindert den Nuckelverschleiß erheblich.
  • Da die Eimer ineinander stapelbar sind, können problemlos drei Tränken von einer Person transportiert werden.
  • Maße: 850mm lang; 460 mm breit; 430 mm hoch; Gewicht: 6 kg

Reinigung:
Durch die abgerundeten Ecken und Seiten des Eimers ist die Milk Bar® leicht mit heißem Wasser zu reinigen. Spülen Sie die Tränke einfach wie einen Eimer und „melken“ die Nuckel aus. Um mögliche Fettränder zu entfernen, empfehlen wir den Einsatz eines herkömmlichen alkalischen Melkmaschinenreinigers. Die Nuckel müssen zur Reinigung nicht ausgebaut werden.

Empfehlungen:
Wir empfehlen eine Nuckelhöhe von ca. 60 - 70cm, um eine optimale Nackenstreckung des Kalbes zu gewährleisten. Dies unterstützt den Schlundrinnenreflex und verhindert Pansentrinken.

Zubehör

Tipp
Calf Buddy™ Colostrum Nuckel (10er Pack)
Für diesen speziellen Sauger haben wir mit Hiko zusammengearbeitet und das hygienische und einfach zu bedienende 1-Klick-System verwendet, um den Sauger mit einem Standard-Stalleimer zu verbinden. Kombiniert man das 1-Klick-System mit dem kontrollierten Milk Bar™-Sauger, ist dies die perfekte Lösung für Höfe, die Stalleimer verwenden! Gesündere Kälber, einfach zu bedienen! Wie wechsle ich meine Sauger? Calf Buddy™ „Grow Me“-Sauger haben ein durchziehendes Design, das für optimale Hygiene eng an der Futterspenderwand anliegt. Dies ist das hygienischste Verbindungssystem und mit der 1-Klick-Verbindung auch leicht zu wechseln. Einsetzen eines neuen Saugers Schließen Sie den Sauger an den Calf Buddy™-Anschluss an und achten Sie darauf, dass der Sauger und die Anschlüsse ausgerichtet sind. Ziehen Sie den Sauger durch den Stalleimer. Ziehen Sie den Sauger mit einer Auf- und Abbewegung durch den Eimer, bis Sie das „Klicken“ hören. Überprüfen Sie abschließend, ob die Saugerausrichtung korrekt und der Schlitz vertikal ist! Entfernen eines abgenutzten Saugers Legen Sie Ihre Hand in den Eimer und ziehen Sie den Anschluss nach oben, bis er sich vom Sauger löst. Entfernen Sie den verschlissenen Sauger unverzüglich und entsorgen Sie ihn. Waschen Sie den Anschluss und montieren Sie ihn an einem neuen Calf Buddy™ 'Grow Me'-Sauger. So einfach!

46,00 €*
Tipp
Calf Buddy™ Nuckel (10er Pack)
Für diesen speziellen Sauger haben wir mit Hiko zusammengearbeitet und das hygienische und einfach zu bedienende 1-Klick-System verwendet, um den Sauger mit einem Standard-Stalleimer zu verbinden. Kombiniert man das 1-Klick-System mit dem kontrollierten Milk Bar™-Sauger, ist dies die perfekte Lösung für Höfe, die Stalleimer verwenden! Gesündere Kälber, einfach zu bedienen! Wie wechsle ich meine Sauger? Calf Buddy™ „Grow Me“-Sauger haben ein durchziehendes Design, das für optimale Hygiene eng an der Futterspenderwand anliegt. Dies ist das hygienischste Verbindungssystem und mit der 1-Klick-Verbindung auch leicht zu wechseln. Einsetzen eines neuen Saugers Schließen Sie den Sauger an den Calf Buddy™-Anschluss an und achten Sie darauf, dass der Sauger und die Anschlüsse ausgerichtet sind. Ziehen Sie den Sauger durch den Stalleimer. Ziehen Sie den Sauger mit einer Auf- und Abbewegung durch den Eimer, bis Sie das „Klicken“ hören. Überprüfen Sie abschließend, ob die Saugerausrichtung korrekt und der Schlitz vertikal ist! Entfernen eines abgenutzten Saugers Legen Sie Ihre Hand in den Eimer und ziehen Sie den Anschluss nach oben, bis er sich vom Sauger löst. Entfernen Sie den verschlissenen Sauger unverzüglich und entsorgen Sie ihn. Waschen Sie den Anschluss und montieren Sie ihn an einem neuen Calf Buddy™ 'Grow Me'-Sauger. So einfach!

Ab 42,75 €*
Tipp
Calf Buddy™ Connector (10er Pack)
Für diesen speziellen Sauger haben wir mit Hiko zusammengearbeitet und das hygienische und einfach zu bedienende 1-Klick-System verwendet, um den Sauger mit einem Standard-Stalleimer zu verbinden. Kombiniert man das 1-Klick-System mit dem kontrollierten Milk Bar™-Sauger, ist dies die perfekte Lösung für Höfe, die Stalleimer verwenden! Gesündere Kälber, einfach zu bedienen! Wie wechsle ich meine Sauger? Calf Buddy™ „Grow Me“-Sauger haben ein durchziehendes Design, das für optimale Hygiene eng an der Futterspenderwand anliegt. Dies ist das hygienischste Verbindungssystem und mit der 1-Klick-Verbindung auch leicht zu wechseln. Einsetzen eines neuen Saugers Schließen Sie den Sauger an den Calf Buddy™-Anschluss an und achten Sie darauf, dass der Sauger und die Anschlüsse ausgerichtet sind. Ziehen Sie den Sauger durch den Stalleimer. Ziehen Sie den Sauger mit einer Auf- und Abbewegung durch den Eimer, bis Sie das „Klicken“ hören. Überprüfen Sie abschließend, ob die Saugerausrichtung korrekt und der Schlitz vertikal ist! Entfernen eines abgenutzten Saugers Legen Sie Ihre Hand in den Eimer und ziehen Sie den Anschluss nach oben, bis er sich vom Sauger löst. Entfernen Sie den verschlissenen Sauger unverzüglich und entsorgen Sie ihn. Waschen Sie den Anschluss und montieren Sie ihn an einem neuen Calf Buddy™ 'Grow Me'-Sauger. So einfach!

38,00 €*
Milk Bar™ Colostrum Nuckel (5 St)
Dieser Nuckel ist der Zitze der Kuh nachempfunden. Mit ihm wird eine Aufnahme der Milch wie bei der Mutter gewährleistet. Nur durch starkes Saugen kann Milch aufgenommen werden. Dies stellt eine optimale Speichelproduktion des Kalbes sicher und ermöglicht eine langsame Milchaufnahme, so dass Pansentrinken verhindert wird. Der starke Saugreflex des Kalbes wird durch diesen Nuckel vollständig gestillt, so dass kein späteres Besaugen an Ohren oder Nabel mehr stattfindet. (Voraussetzung: intakte Nuckel, die eine Mindestsaugdauer von 2,5 Min. pro Liter Milch sicherstellen) Außerdem wird die Produktion von Verdauungsenzymen im Labmagen durch das intensive Saugen maximiert, so dass fütterungsbedingte Durchfälle bei guter Milchqualität ausgeschlossen werden können. Siehe dazu auch unter Verdauung des Kalbes. Der gelbe Kolostrum Nuckel eignet sich für die Anlernphase (Tag 1-3), er ist aus einem weicherem Material und erleichtert den Kälbern die Milchaufnahme.

Ab 20,90 €*
Tipp
Calf Buddy™ Set (Adapter + Nuckel 10er Pack)
Dieser Nuckel ist der Zitze der Kuh nachempfunden. Mit ihm wird eine Aufnahme der Milch wie bei der Mutter gewährleistet. Nur durch starkes Saugen kann Milch aufgenommen werden. Dies stellt eine optimale Speichelproduktion des Kalbes sicher und ermöglicht eine langsame Milchaufnahme, so dass Pansentrinken verhindert wird. Der starke Saugreflex des Kalbes wird durch diesen Nuckel vollständig gestillt, so dass kein späteres Besaugen an Ohren oder Nabel mehr stattfindet. (Voraussetzung: intakte Nuckel, die eine Mindestsaugdauer von 2,5 Min. pro Liter Milch sicherstellen) Außerdem wird die Produktion von Verdauungsenzymen im Labmagen durch das intensive Saugen maximiert, so dass fütterungsbedingte Durchfälle bei guter Milchqualität ausgeschlossen werden können. Siehe dazu auch unter Verdauung des Kalbes. Der gelbe Kolostrum Nuckel eignet sich für die Anlernphase (Tag 1-3), er ist aus einem weicherem Material und erleichtert den Kälbern die Milchaufnahme.

Ab 75,00 €*
Blindstopfen
Mit diesem Blindstopfen lassen sich überzählige Öffnungen der Gruppeneimer schließen, um die Anzahl der Nuckel auf die Gruppenstärke abzustimmen. Es sollte ein Nuckel pro Kalb oder Lamm zur Verfügung stehen, um eine gleichmäßige Abnutzung des Nuckels zu gewährleisten. Die Tiere sind während des Fütterns  ruhiger und drängen nicht so stark zur Mitte. Ganz einfach den Blindstopfen in das Loch einsetzen und mit Hilfe eines Imbus-Schüssels festziehen.

Ab 3,70 €*
Nummernblock Standard gelb Nr. 1 (10 St.)
Halsbandnummer: Nr. 1
-

6,30 €*
Tipp
Milk Bar™ Automaten Nuckel (10 St.)
Automatische Milk Bar™-Sauger passen problemlos auf die meisten 38 mm Saugerstationen.Mit den Seitenflügeln können Sie die Saugerausrichtung auf den perfekten Fluss überprüfen. Mit unserer speziellen Flusskontrolle produzieren Kälber mehr Speichel, um ihre Immunität zu stärken und die Verdauung zu verbessern.Eine verbesserte Verdauung produziert schwerere, robustere Kälber, um Kosten- und Managementaufwand zu reduzieren.Durchfall wird reduziert und der kontrollierte Fluss befriedigt den natürlichen Sauginstinkt des Kalbs, um das Fremdsaugen zu reduzieren.Wir haben diesen Sauger so widerstandsfähig wie möglich gemacht, wobei er trotzdem noch angenehm für die Kälber zu nutzen ist. Für beste Durchflusskontrolle und Kälberleistung sollten Sie mit etwa 700 l pro Sauger rechnen. Wenn Sie Ihre Kälber ab dem ersten Tag an die Milk Bar heranführen, gibt ihnen dies einen Gesundheitsschub und ist einfach zu implementieren. Für beste Ergebnisse: Tag 1 - 3: Verwenden Sie einen Milk Bar™-Trainingssauger entweder an einer Flasche oder an einem Einzelfutterspender. Tag 4 - 14: Verwenden Sie den Milk Bar™ -Sauger entweder an einem Einzel- oder Gruppenfutterspender. Kälber können einzeln, paarweise oder in Gruppen sein. Tag 15+ Führen Sie die kleine Gruppe zur größeren automatischen Futterspendergruppe, die mit automatischen Milk Bar™ -Saugern ausgestattet ist. Die automatischen Milk Bar-Sauger müssen ersetzt werden, wenn der Milchfluss zugenommen hat oder ca. 700 l beträgt. Beobachten Sie die Kälber nach Möglichkeit. Wenn Sie sie nach der Fütterung beim Fremdsaugen beobachten, ist es Zeit, die Sauger zu wechseln. Wenn Sie das ganze Jahr über kalben, ist es ratsam, den Fütterungsstift regelmäßig ruhen zu lassen, um ihm eine gute Tiefenreinigung zu ermöglichen. In diesem Fall können Ihre Kälber Milk Bar™-Gruppenfutterspender nutzen und ohne Probleme zum Milk Bar™-Sauger wechseln. NZ Pat App 757655 NZ Pat App 741934 NZ Des Reg. 420972 PCT Patent Application NZ2016/050190 International Patent and Designs pending

Ab 40,50 €*
Milk Bar™ Ersatznuckel Rund (10 St.)
Dieser Nuckel ist der Zitze der Kuh nachempfunden. Mit ihm wird eine Aufnahme der Milch wie bei der Mutter gewährleistet. Nur durch starkes Saugen kann Milch aufgenommen werden. Dies stellt eine optimale Speichelproduktion des Kalbes sicher und ermöglicht eine langsame Milchaufnahme, so dass Pansentrinken verhindert wird. Der starke Saugreflex des Kalbes wird durch diesen Nuckel vollständig gestillt, so dass kein späteres Besaugen an Ohren oder Nabel mehr stattfindet. (Voraussetzung: intakte Nuckel, die eine Mindestsaugdauer von 2,5 Min. pro Liter Milch sicherstellen) Außerdem wird die Produktion von Verdauungsenzymen im Labmagen durch das intensive Saugen maximiert, so dass fütterungsbedingte Durchfälle bei guter Milchqualität ausgeschlossen werden können. Siehe dazu auch unter Verdauung des Kalbes.Wichtig! Dieser Nuckel ist für die ad Libitum Tränke vorgesehen. NZ Pat App 757655 NZ Pat App 741934 NZ Des Reg. 420972 PCT Patent Application NZ2016/050190 International Patent and Designs pending

45,00 €*
Milk Bar™ Ersatznuckel (10 St.)
Dieser Nuckel ist der Zitze der Kuh nachempfunden. Mit ihm wird eine Aufnahme der Milch wie bei der Mutter gewährleistet. Nur durch starkes Saugen kann Milch aufgenommen werden. Dies stellt eine optimale Speichelproduktion des Kalbes sicher und ermöglicht eine langsame Milchaufnahme, so dass Pansentrinken verhindert wird. Der starke Saugreflex des Kalbes wird durch diesen Nuckel vollständig gestillt, so dass kein späteres Besaugen an Ohren oder Nabel mehr stattfindet. (Voraussetzung: intakte Nuckel, die eine Mindestsaugdauer von 2,5 Min. pro Liter Milch sicherstellen) Außerdem wird die Produktion von Verdauungsenzymen im Labmagen durch das intensive Saugen maximiert, so dass fütterungsbedingte Durchfälle bei guter Milchqualität ausgeschlossen werden können. Siehe dazu auch unter Verdauung des Kalbes. Wichtig!: Die Haltbarkeit dieses Nuckels ist für die Tränkezeit eines Tieres ausgelegt. Nach der Anlernphase ab Tag 3 sollte immer ein neuer Nuckel zum Einsatz kommen!NZ Pat App 757655 NZ Pat App 741934 NZ Des Reg. 420972 PCT Patent Application NZ2016/050190 International Patent and Designs pending

Ab 39,50 €*
Tipp
Milk Bar™ Ersatznuckel (50 St.)
Dieser Nuckel ist der Zitze der Kuh nachempfunden. Mit ihm wird eine Aufnahme der Milch wie bei der Mutter gewährleistet. Nur durch starkes Saugen kann Milch aufgenommen werden. Dies stellt eine optimale Speichelproduktion des Kalbes sicher und ermöglicht eine langsame Milchaufnahme, so dass Pansentrinken verhindert wird. Der starke Saugreflex des Kalbes wird durch diesen Nuckel vollständig gestillt, so dass kein späteres Besaugen an Ohren oder Nabel mehr stattfindet. (Voraussetzung: intakte Nuckel, die eine Mindestsaugdauer von 2,5 Min. pro Liter Milch sicherstellen) Außerdem wird die Produktion von Verdauungsenzymen im Labmagen durch das intensive Saugen maximiert, so dass fütterungsbedingte Durchfälle bei guter Milchqualität ausgeschlossen werden können. Siehe dazu auch unter Verdauung des Kalbes. Wichtig!: Die Haltbarkeit dieses Nuckels ist für die Tränkezeit eines Tieres ausgelegt. Nach der Anlernphase ab Tag 3 sollte immer ein neuer Nuckel zum Einsatz kommen!NZ Pat App 757655 NZ Pat App 741934 NZ Des Reg. 420972 PCT Patent Application NZ2016/050190 International Patent and Designs pending

Ab 188,00 €*
Ezi Lock Hook Set
Ersatz Hakenset passend für alle Milk Bar® Produkte mit verstellbaren Haken.  (Ezy lock hooks) Zum Umbau einfach Schraube entfernen, schwarze Arretierung/Schlitten montieren und den neuen Haken einschieben und mit dem roten Plättchen am Ende sichern. NZ Pat 518590 NZ Des Reg. 420972

Ab 24,00 €*

ähnliche Produkte

Milk Bar™ 4er Kälbertränke
Die 4er Milk Bar® hat die gleiche Größe wie die 6er Milk Bar®, der Abstand zwischen den Nuckeln ist größer. Der optimale Tränkeeimer für Gruppeniglus im Außenbereich Durch die bewährten Haken kann der Eimer kopfüber am Fressgitter hängen. Dies vermindert den Nuckelverschleiß erheblich. Die Eimer passen ineinander und sind so leicht zu transportieren. Maße: 700 mm lang; 300 mm breit; 400 mm hoch; Gewicht 3 kg Reinigung:Durch die abgerundeten Ecken und Seiten des Eimers ist die Milk Bar® leicht mit heißem Wasser zu reinigen. Spülen Sie die Tränke einfach wie einen Eimer und „melken“ die Nuckel aus. Um mögliche Fettränder zu entfernen, empfehlen wir den Einsatz eines herkömmlichen alkalischen Melkmaschinenreinigers. Die Nuckel müssen zur Reinigung nicht ausgebaut werden. Empfehlungen:Wir empfehlen eine Nuckelhöhe von ca. 60 - 70cm, um eine optimale Nackenstreckung des Kalbes zu gewährleisten. Dies unterstützt den Schlundrinnenreflex und verhindert Pansentrinken.

Ab 120,00 €*
Tipp
Milk Bar™ 6er Kälbertränke
Der optimale Tränkeeimer für Gruppeniglus im Außenbereich Durch die bewährten Haken kann der Eimer kopfüber am Fressgitter hängen. Dies vermindert den Nuckelverschleiß erheblich. Die Eimer passen ineinander und sind so leicht zu transportieren. Maße: 700 mm lang; 300 mm breit; 400 mm hoch; Gewicht 3 kg Reinigung:Durch die abgerundeten Ecken und Seiten des Eimers ist die Milk Bar® leicht mit heißem Wasser zu reinigen. Spülen Sie die Tränke einfach wie einen Eimer und „melken“ die Nuckel aus. Um mögliche Fettränder zu entfernen, empfehlen wir den Einsatz eines herkömmlichen alkalischen Melkmaschinenreinigers. Die Nuckel müssen zur Reinigung nicht ausgebaut werden. Empfehlungen:Wir empfehlen eine Nuckelhöhe von ca. 60 - 70cm, um eine optimale Nackenstreckung des Kalbes zu gewährleisten. Dies unterstützt den Schlundrinnenreflex und verhindert Pansentrinken.

Ab 125,00 €*
Milk Bar™ 5er Compartment
Jedes Fach hat ein Fassungsvolumen von 3 Litern. Mit zwei nebeneinander gehängten Milk Bar® 5 Compartment Tränkeeimern können Sie problemlos bis zu 10 Kälber in einer Gruppe füttern. Mit den verstellbaren Haken ist dieser Tränkeeimer problemlos an Toren oder Rohren mit einem maximalen Durchmesser von 75mm zu befestigen. Die Form der Haken sichert dabei einen festen Halt auch bei kräftigen Kälbern. Dieser Eimer ist ineinander stapelbar, was den Transport und die Lagerung vereinfacht. Abmessungen: 830 mm lang, 290mm breit, 370 hoch; Gewicht: 4,5 kg Reinigung:Durch die abgerundeten Ecken und Seiten des Eimers ist die Milk Bar® leicht mit heißem Wasser zu reinigen. Spülen Sie die Tränke einfach wie einen Eimer und „melken“ die Nuckel aus. Um mögliche Fettränder zu entfernen, empfehlen wir den Einsatz eines herkömmlichen alkalischen Melkmaschinenreinigers. Die Nuckel müssen zur Reinigung nicht ausgebaut werden. Empfehlungen:Wir empfehlen eine Nuckelhöhe von ca. 60 - 70cm, um eine optimale Nackenstreckung des Kalbes zu gewährleisten. Dies unterstützt den Schlundrinnenreflex und verhindert Pansentrinken.

Ab 159,00 €*

Up-sells

Milk Bar™ 10er Kälbertränke
Durch die bewährten Haken kann der Eimer kopfüber am Fressgitter hängen. Dies vermindert den Nuckelverschleiß erheblich. Da die  Eimer ineinander stapelbar sind, können problemlos drei Tränken von einer Person transportiert werden. Maße: 850mm lang; 460 mm breit; 430 mm hoch; Gewicht: 6 kg Reinigung:Durch die abgerundeten Ecken und Seiten des Eimers ist die Milk Bar® leicht mit heißem Wasser zu reinigen. Spülen Sie die Tränke einfach wie einen Eimer und „melken“ die Nuckel aus. Um mögliche Fettränder zu entfernen, empfehlen wir den Einsatz eines herkömmlichen alkalischen Melkmaschinenreinigers. Die Nuckel müssen zur Reinigung nicht ausgebaut werden. Empfehlungen:Wir empfehlen eine Nuckelhöhe von ca. 60 - 70cm, um eine optimale Nackenstreckung des Kalbes zu gewährleisten. Dies unterstützt den Schlundrinnenreflex und verhindert Pansentrinken.

Ab 193,00 €*
Milk Bar™ 12er
Die 12 Milk Bar® Tränke ist für eine Gruppengröße von bis zu 12 Kälbern geeignet. Das Volumen beträgt 76L. Mit den Aluminiumhaken ist dieser Tränkeeimer problemlos an Toren oder Rohren mit einem maximalen Durchmesser von 75mm zu befestigen. Die Form der Haken sichert dabei einen festen Halt auch bei kräftigen Kälbern. Dieser Eimer ist ineinander stapelbar, was den Transport und die Lagerung vereinfacht. Abmessungen: 1,2m lang, 430mm breit, 460mm hoch; Gewicht: 8 kg Reinigung:Durch die abgerundeten Ecken und Seiten des Eimers ist die Milk Bar® leicht mit heißem Wasser zu reinigen. Spülen Sie die Tränke einfach wie einen Eimer und „melken“ die Nuckel aus. Um mögliche Fettränder zu entfernen, empfehlen wir den Einsatz eines herkömmlichen alkalischen Melkmaschinenreinigers. Die Nuckel müssen zur Reinigung nicht ausgebaut werden. Empfehlungen:Wir empfehlen eine Nuckelhöhe von ca. 60 - 70cm, um eine optimale Nackenstreckung des Kalbes zu gewährleisten. Dies unterstützt den Schlundrinnenreflex und verhindert Pansentrinken.

Ab 299,00 €*
Milk Bar™ 13er Kälbertänke
Die 13 Milk Bar® Tränke ist für eine Gruppengröße von bis zu 13 Kälbern geeignet. Das Volumen beträgt 76L. Mit den Aluminiumhaken ist dieser Tränkeeimer problemlos an Toren oder Rohren mit einem maximalen Durchmesser von 75mm zu befestigen. Die Form der Haken sichert dabei einen festen Halt auch bei kräftigen Kälbern. Abmessungen: 2,1 m lang; 33 cm breit; 20 cm hoch; Gewicht 8 kg Reinigung:Durch die abgerundeten Ecken und Seiten des Eimers ist die Milk Bar® leicht mit heißem Wasser zu reinigen. Spülen Sie die Tränke einfach wie einen Eimer und „melken“ die Nuckel aus. Um mögliche Fettränder zu entfernen, empfehlen wir den Einsatz eines herkömmlichen alkalischen Melkmaschinenreinigers. Die Nuckel müssen zur Reinigung nicht ausgebaut werden. Empfehlungen:Wir empfehlen eine Nuckelhöhe von ca. 60 - 70cm, um eine optimale Nackenstreckung des Kalbes zu gewährleisten. Dies unterstützt den Schlundrinnenreflex und verhindert Pansentrinken. Wichtig: Bestellung bitte per Mail! Versand nur als Sperrgut möglich!

Ab 319,00 €*