Wechsel der Nuckel

Laut Hersteller ist es möglich, mit einem Nuckel, zwei Kälber über die gesamte Tränkeperiode zu füttern.

Verschließen die Nuckel bei gefülltem Eimer nicht mehr, so dass Milch herausläuft, sollten die Nuckel gewechselt werden.

Immer alle Nuckel eines Eimers wechseln, da sonst größere Unterschiede in der Milchaufnahme innerhalb der Gruppe auftreten können.

Nehmen die Kälber mehr als einen Liter Milch in zwei Minuten auf, sollten ebenfalls die Nuckel gewechselt werden.

Vorgehensweise:
  • Alte Nuckel vorne abschneiden und Reste nach innen durchschieben.
  • Löcher nach Bedarf reinigen
  • Neue Nuckel in heißem Wasser vorwärmen und vor dem Einziehen die Nut mit Silikonspray oder Vaseline benetzen.
  • Nachdem der Nuckel fest in der Nut arretiert wurde, nötigenfalls Drehen bis die flachen Seiten des Nuckels innerhalb des Eimers waagerecht stehen. (Schlitz muss senkrecht stehen!)